Konvent der Fachschaften
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Queer und diskriminiert. Diskriminierung an der Universität, in München und Bayern

In Kooperation mit Strong! LGBTIQ* Fachstelle gegen Diskriminierung und Gewalt

17.06.2021 um 16:00 Uhr

Im Pride Month und dem an der LMU München laufenden Diversity-Monat, der in diesem Jahr unter dem Motto „WeCare@LMU“ steht, wollen auch wir, im Queer-Referat, uns diesem Thema widmen – in dieser Veranstaltung geht es um Diskriminierung in Kooperation mit Strong! am Do, 17.06.2021 um 16:00 Uhr.

Diskriminierung gegen queere Menschen ist in unserer Gesellschaft weit verbreitet, auch an Universitäten. Als Queer-Referat haben wir letztes Jahr eine universitätsweite Umfrage durchgeführt, um mehr über queerfeindliche Diskriminierung an der LMU München zu erfahren. Nun sind die Ergebnisse veröffentlicht und wir möchten zusammen mit Strong!, der LGBTIQ* Fachstelle gegen Diskriminierung und Gewalt, die Ergebnisse vorstellen und diese einordnen. Strong! wird dabei noch auf queerfeindliche Diskriminierung in München und Bayern eingehen und darüber sprechen, wie Institutionen Diskriminierung entgegentreten können. Auch werden wir mehr darüber erfahren, welche Auswirkung Diskriminierung auf die Gesundheit haben kann.

Teilnahme:

Eine Anmeldung ist zur Teilnahme dringend erforderlich. Der Anmeldelink lautet: https://forms.office.com/r/dXCQs5mpJc. Es sind alle Mitglieder der LMU München, ebenso alle sonstigen Interessierten herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Wir freuen uns schon sehr auf den Vortrag und natürlich auf zahlreiches Kommen.

Zu Strong!:

Seit Anfang der 1990er Jahre gab es im Sub das Anti-Gewalt-Projekt (AGP) für schwule, bisexuelle und queere Männer* – damals ein Novum in Bayern. Ein Meilenstein war im Herbst 2019 die Ausweitung des Angebots auf ganz Bayern auf Grundlage der neuen Förderung durch das bayrische Ministerium für Arbeit, Familie und Soziales. Im Juli 2020 folgte der nächste große Schritt: aus dem AGP wurde Strong!, die LGBITQ* Fachstelle gegen Diskriminierung und Gewalt. Strong! bietet Unterstützung, Information und Beratung für alle LGBTIQ*, die Diskriminierung oder Gewalt erlebt haben. Es können sowohl Beratungsgespräche per Telefon, Chat oder Mail stattfinden als auch online anonym Fälle von Diskriminierung Gewalt gemeldet werden.

 

Wann? Do, 17.06.2021, 16:00 Uhr
Wo? Online via Zoom (Zugangsdaten nach Anmeldung)
Was? Vortrag und Diskussionsrunde mit Strong!


Servicebereich