Konvent der Fachschaften
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Jahresplanung 2016

Im Dezember letzten Jahres hat sich das Umweltreferat getroffen und eine Reihe von Themen und Aktionen bestimmt, die - je nach personellen und finanziellen Möglichkeiten - umgesetzt werden können.

Untenstehend finden sich die geplanten Aktionen für das Jahr 2016, die jeweiligen Vorhaben werden je nach Planungsstand aktualisiert. (Stand: Mai 2016)

  • Steuerkreis LMUgrün (Die Treffen wurden verstetigt, die diversen AGs wurden Koordinator*innen zugeteilt. Dabei übernimmt das Umweltreferat die Koordination der AG Lehre. Ein weiteres Treffen in größerer Runde wurde für Sommer 2016 angesetzt.)
  • PapierPilz (Das Projekt läuft an, Sammelstellen werden sich ab Mitte März vsl. an folgenden Orten befinden: Druckerraum der StuVe, Leopoldstr. 15; IT-Zentrum, Schellingstr. 3; CIP-Pool 1; Hauptgebäude Geschw.-Scholl-Platz 1. Eine Unterseite für das Projekt ist in Arbeit. Fleißige Helferlein sind - wie für die gesamte Referatsarbeit - immer gesucht! ^^)
  • Facebook-Auftritt des Referats (Findet sich hier!)
  • Müllvermeidung beim Studentenwerk (Ein Treffen mit dem Studentenwerk fand statt. Dabei wurde vor allem über die Hochschulgastronomie gesprochen. Eine Aufstellung zur Mülltrennung in den Wohnheimen des Studentenwerks liegt ebenfalls vor.)
  • Coffee-to-go-again (In der Umgebung des Stammgeländes der LMU wird weiter am Ausbau gearbeitet, eine Liste der bereits jetzt beteiligten Cafés ist in Arbeit. Möglicherweise ist auch eine aktive Mitwirkung des Studentenwerk im Rahmen der Müllvermeidung denkbar.)
  • Recyclingpapier (Die Studierendenvertretung ist auf Recyclingpapier umgestiegen, auch an anderen Einrichtungen der Universität soll dieser Umstieg gefördert werden. Auf die Dozierenden kann auch einzeln zugegangen werden, hier ist die Unterstützung aller gefragt!)
  • Ökosoziale Hochschultage (Auch 2016 sind für beide Semester wieder Hochschultage vorgesehen. Die Hochschultage für das Sommersemester 2016 finden sich unter Termine als auch auf der Webseite der Hochschultage und auf Facebook)
  • Einbindung von Hochschulgruppen in die Referatsarbeit (Kommt irgendwann...)
  • Ausbau des allgemeinen Informationsangebots (Hierunter fallen diverse Maßnahmen, vor allem im Internetauftritt des Umweltreferats. Darunter fallen im speziellen Informationen zu Münchner Initiativen, aber auch allgemeine Informationen z. B. zu saisonalem Obst und Gemüse, Fischfang, Umweltzeichen oder auch ethisch vertretbaren Geldanlagen. Auch Informationsbroschüren zu den einzelnen Themen sind denkbar.)