Konvent der Fachschaften
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Referat für Sozialpolitik

Das Referat für Sozialpolitik ist zuständig für die Themenbereiche Wohnraum und Mobilität sowie Studium mit Behinderung und chronischer Erkrankung. Des Weiteren ist es auch für den Kontakt und Austausch mit dem Studentenwerk München verantwortlich.

Referent Maximilian Heisler E-Mail
stellv. Referent Alexander Blaut E-Mail

Wichtige Kooperationspartner für den Bereich Wohnraum sind die Stadt München, für den Bereich Mobilität der Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (MVV) und die Stadt München sowie für den Bereich Studierender mit Behinderung und chronischer Erkrankung die zuständigen Beratungsstellen in Universität und Studentenwerk München und der Interessensgemeinschaften und Peer Groups (http://www.uni-muenchen.de/studium/beratung/beratung_service/beratung_lmu/barrierefrei_stud/ibs/index.html).

Darüber hinaus engagiert sich das Referat für Sozialpolitik für eine Zusammenarbeit und Vernetzung mit den Studierendenvertretungen der übrigen Münchner Hochschulen in allen Themenbereichen, u.a. im hochschulübergreifenden AK Mobilität (https://www.facebook.com/akmobilitaet).

Informationen zum Semesterticket findet ihr gebündelt auf dieser Seite: Semesterticket München

Konkrete Aufgaben sind unter anderem:

  • Im Bereich Wohnraum: die Umsetzung von Info-Veranstaltungen, die die Münchner Wohnraumsituation aus verschiedenen Perspektiven betrachten und dabei Stimmen aus Politik und Gesellschaft miteinbeziehen.
  • Im Bereich Mobilität: der Erhalt des Semestertickets sowie die Aushandlung günstiger Konditionen für alle Studierenden über die Testphase hinaus.
  • Im Bereich Studium mit Behinderung und chronischer Erkrankung: die Verbesserung der Studienbedingungen, die Vernetzungsarbeit mit weiteren Initiativen zum Thema Inklusion sowie die Umsetzung von entsprechenden Info-Maßnahmen.

Ansprechpartner sind:

  • Maximilian Heisler zum Thema Wohnraum
  • Alexander Blaut zum Thema Mobilität
  • Aleph Niemeier zum Thema Studium mit Behinderung und chronischer Erkrankung