Konvent der Fachschaften
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Gleichstellungsreferat

Referat für Gleichstellung - Text - Köpfe

Das Gleichstellungsreferat der Studierendenvertretung setzt sich für die Gleichstellung aller Studierenden ein.

Referatsleitung Anna Raab
Stellvertretung
Kontakt araab@stuve.uni-muenchen.de
gleichstellung@stuve.uni-muenchen.de
Facebook Gleichstellungsreferat - Stuve LMU München


News-Ticker zu Veranstaltungen:

  • 27.11.2015, 18.00 Uhr: Arbeitssitzung des Gleichstellungsreferates
    Ort: Studierendenvertretung
  • 15.12.2015 (Uhrzeit wird noch bekannt gegeben): Diskussionsveranstaltung
    Ort: Studierendenvertretung

nach oben

Das Referat

Das Gleichstellungsreferat der StuVe beschäftigt sich mit dem Thema Gleichberechtigung an der Universität und in der Gesellschaft. Dieses Referat kümmert sich auch um diejenigen Studierenden, die sich aufgrund von Geschlecht, Krankheit, Behinderung, Ethnie, Alter, Familienstand oder religiöser oder weltanschaulicher Überzeugung an der Hochschule benachteiligt fühlen.

Wenn du dich auch für das Thema Gleichstellung interessierst, du vielleicht selbst schon Benachteiligung an der Universität erlebt hast oder mit Kind studierst und Unterstützung in deinem Uni-Leben möchtest, kannst du jederzeit zur Sprechstunde des Gleichstellungsreferates kommen oder uns eine E-Mail schreiben. Wir sind gerne bereit, dir zu helfen und dich an die richtigen Stellen weiter zu vermitteln.

Schwerpunkte:

  • Verbesserung der Studienbedingungen für Studierende mit Kind oder familiärer Pflegeverantwortung.
  • Abbau von Benachteiligungen in Lehre und Verwaltung.
  • Sensibilisierung der Studierenden in den Bereichen Konsens und Geschlechterneutralität.
  • Gleichstellung der Geschlechter: Leitfaden gendergerechte Sprache.

Aktuelle Projekte:

  • Aufklärungskampagne "Nur ja heißt ja!" zu sexuellen Übergriffen an der Universität mit Diskussionsveranstaltungen.
  • "Awareness in der Lehre": Aktionen zur Sensibilisierung von Lehrenden, um diskriminierende Sprache im Unterricht zu verhindern; Vorbereitung eines Symposiums.

Mitarbeit: Wenn du dich im Gleichstellungsreferat engagieren möchtest, schreibe uns gerne an eine der oben angegebenen E-Mailadressen oder komm in einer der Arbeitssitzungen vorbei.

nach oben

Kooperationspartner:

Verantwortlich für den Inhalt: Anna Raab